Sie befinden sich hier:  » Rund ums Amt » Regionalbeirat

Regionalbeirat Region Mölln

Der Regionalbeirat besteht aus den Ämtern Nusse, Breitenfelde, den Gemeinden des ehemaligen Amtes Gudow-Sterley und der Stadt Mölln.
Die Region hat den Regionalbeirat der Region Mölln gebildet, der gemeinsame Aufgaben berät und für die Gremien in den Gemeinden, Ämtern und in der Stadt vorbereitet.

„Erfolgreich bearbeitet und mit Unterstützung aus europäischen Fördermitteln für die ländliche Regionalentwicklung wurden bisher eine verkehrswirtschaftliche Untersuchung in der Region Mölln im Zusammenhang mit der Planung einer Südumfahrung der Stadt Mölln und einer Ostumfahrung der Gemeinde Breitenfelde, gemeinsame Projekte der Dorf- und Regionalentwicklung, ein bundesweites Forschungsprojekt „Fläche im Kreis“ (www.flaeche-im-kreis.de) , ein Einzelhandelskonzept für die ganze Region und eine Vielzahl anderer Aufgaben“
Die Region bereitet sich auf die Veränderungen der Europäischen Union für die Förderung des ländlichen Raumes im Zeitraum von 2007 bis 2012 durch die die Vorbereitung der Bildung einer Förderregion mit den Beteiligten aus der Region Mölln sowie der Stadt Ratzeburg und den drei Ämtern Berkenthin, Amt Lauenburgische Seen und Sandesneben aktiv vor.

Das Amt Breitenfelde entsendet zwei Mitglieder in den Regionalbeirat: Amtsvorsteher Friedhelm Wenck, der zugleich Vorsitzender des Regionalbeirates ist, und aus der Verwaltung der Leiter Team Breitenfelde, Dieter Ropers.