Sie befinden sich hier:  » Gemeinden » Alt-Mölln » Bauwesen » Lärmaktionsplan

Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie

Zur Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie sind gemäß §§ 47a-f Bundesimmissionsschutzgesetz  (BimSchG) von den Gemeinden Lärmaktionspläne aufzustellen, mit denen Lärmprobleme und Lärmauswirkungen geregelt werden für "....Orte in der Nähe von Hauptverkehrsstraßen mit einem Verkehrsaufkommen von über drei Millionen Kraftfahrzegen pro Jahr, Haupteisenbahnstrecken mit einem Verkehrsaufkommen von über 30.000 Zügen pro Jahr und Großflughäfen ...".

In Alt-Mölln ist die Bundesstraße 207 (B 207) und ein Abschnitt der Landesstraße 257 (L 257) zu berücksichtigen.

Die Gemeindevetretung der Gemeinde Alt-Mölln hat den Lärmaktionsplan der Gemeinde Alt-Mölln in der Sitzung am 11.12.2014 beschlossen.

Den Lärmaktionsplan der Gemeinde Alt-Mölln können Sie hier , oder während der Öffnungszeiten im Stadthaus Mölln, Zimmer 8, Wasserkrüger Weg 16, 23879 Mölln, während der Dienststunden, montags bis mittwochs  und freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr einsehen.

Bei Rückfagen wenden Sie sich bitte an das

Amt Breitenfelde
Der Amtsvorsteher
Bauangelegenheiten
Martin Hurst
Wasserkrüger Weg 16
23879 Mölln
Tel.: 04542-803-106
E-Mail: martin.hurst@stadt-moelln.de